Firefox Klar – „datenschutzfreundlicher Browser“

Vorweg: Firefox Klar (bzw focus) is ne relativ runde Sache auf‘m Androiden, wenn da nicht das Mozilla-übliche Management-Chaos wäre.

2016 rum oder so haben die angesagt, dass Klar zeitnah eigenständig auf Gecko laufen wird, 2 Major-Versionen später in 2019 sagen die sinngemäss:

die Weiterentwicklung von Klar hat keine Priorität.

(Zitat von irgendner Mozilla-Fanboiseite)

Also: Wir haben 2019 und Mozilla hat auf Android ein Browserimitat, was auf irgendwelchen Google Webdingis rendert UND ungefragt private Daten an Google verschickt was aber datenschutzfreundlich ist.

Mehr davon!

6 Kommentare to “Firefox Klar – „datenschutzfreundlicher Browser“”

  1.  tux. schrieb am 18. Jul 2019 um 15:14

    Hassema‘n Link zu der Fanboiseite? Der war mir anscheinend durchgeschlüpft.

  2.  mike schrieb am 15. Aug 2019 um 23:36

    Ui, jein.
    Weiss nicht woher ich das hatte kurze abfrage bringt mich zu „caschy“: https://stadt-bremerhaven.de/firefox-klar-entwicklung-hat-keine-hohe-prioritaet-mehr/
    Nicht die seriöseste Quelle, aber naja.

  3.  Derek Winter schrieb am 15. Sep 2019 um 19:08

    Ja ne ist klar wer das glaubt der glaubt auch an den Weihnachtsmann :=)

  4.  Jens Pütz schrieb am 13. Okt 2019 um 16:49

    Daten werden doch überall und mit nahezu jeder App freigegeben. Ich will nicht wissen wie viele Daten über Apps freigegeben werden wo sich kein Mensch drüber Gedanken macht. Klar ist es nicht schön, aber mittlerweile interessiert mich das nicht mehr. Wenn man die Daten nicht freigibt kann man ja fast keine App mehr nutzen! Daher ist mir das fast schon egal mit dem Browser

  5.  Carlos schrieb am 29. Okt 2019 um 15:28

    Alle Browser senden Daten an Google via dem safe search Protokoll. Die einzigen Ausnahmen sind Safari und IE, die für die meisten Personen unbrauchbar sind.

  6.  Mike® schrieb am 24. Nov 2019 um 23:49

    Daten werden doch überall und mit nahezu jeder App freigegeben.

    Nein.

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>