Heise regelt mal derbst…

…die bringen den diesjährigen Aprilscherz schon heute. Auf jeden Fall gut gemacht:
Schlechte Verlierer: Xbox-Spieler setzen Gegner per DDOS außer Gefecht (heise.de)
Kein Scherz?
Also – ähem – um das mal für mich zusammenzufassen; da investieren Xbox-Spieler, die zu blöd zum spielen sind, Geld, Zeit und Nerven in Botnetze, um die Daddelkisten der Sieger kurzzeitig abzuschiessen? Ja? Looool!
(Direkt IM Spiel wäre das wohl eher „sinnvolll“, aber selbst da kostet es Geld)

Geiler Gag auch weiter hinten im Text:

Spielern, die Opfer einer DDOS-Attacke geworden seien, sollten sich mit ihrem Internet-Provider in Verbindung setzen, der bei der Lösung des Problems helfen könne, empfiehlt Microsoft.

  • Telekom-hotline (nach halber Stunde Warteschleife): Telekomiker Herr Sowieso hier [weitere übliche Phrasen], wie kann ich Ihnen helfen?
  • Verheulte Rotzgöre: Der Pumuckl93 hat *schnief* meine Xbox gehackt…

Keine weiteren Fragen.

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>