IE8 besteht Acid 2

Wie der IEBlog verkündet besteht der Internet Explorer 8 inzwischen den Acid 2-Test. Zwar besteht dieser Test eher aus ungewöhnlichen bzw. wenig verwendeteten Eigenschaften, deren korrekte Umsetzung für mich eine eher geringe Priorität im Vergleich zu anderen Problemen des aktuellen IE (7) hat, aber erfreulich ist es doch, wie ich finde.

Wann die neue Finalversion erscheinen wird und was sich tatsächlich verbessert (und was verschlechtert) hat, wird sich zeigen.

6 Kommentare to “IE8 besteht Acid 2”

  1.  DarkRat schrieb am 01. Jan 2008 um 18:11

    und dann nach 5 jahre auf dem release draufrechnen, bis auch ein großer teil der IE user dann auf IE8 umsteigen…

  2.  kirby schrieb am 05. Jan 2008 um 17:54

    Schön!
    Endlich ein weiterer Browser, dem wir auf unseren Seiten eine Extrawurst braten ein extra Stylesheet bescheren dürfen.
    Ich hatte gehofft, dass der IE8 länger auf sich warten lässt. -.-

  3.  Greg schrieb am 05. Jan 2008 um 21:54

    Wenn er sich an Standards hält, wird eine neues Stylesheet nicht von nöten sein. Und ich traue dem jetzigen IE-Team schon zu, da was vernünftiges hinzukriegen. Der IE7 ist zwar nicht wirklich toll, aber wenn man mal den IE6 als Ausgangspunkt sieht, dann haben die auch schon was erreicht. Also ich hoffe bei dem IE8 ehrlich auf einen Browser, der nicht mehr Mätzchen macht als Firefox oder Opera.

  4.  Mike® schrieb am 05. Jan 2008 um 22:47

    Das einzig Schöne, was ich der Geschichte abgewinnen kann, ist, dass wieder ein wenig Bewegung ins Spiel kommt, und Mozilla vielleicht mal bei ein paar Eigenschaften nachzieht um vorn zu bleiben 🙂

    Ansonsten tangiert mich der Acid2-Spielkram nicht sonderlich, aber das sagte ich hier schon einmal 😉

  5.  Greg schrieb am 06. Jan 2008 um 14:42

    Wie gesagt: andere Sachen wäre mir wichtiger, aber das ist auch schonmal nicht schlecht 😉

  6.  kirby schrieb am 06. Jan 2008 um 17:21

    Wenn sie es tatsächlich schaffen sich an die Webstandards zu halten, dann wäre es der erste IE, der eine Bereicherung darstellt. Das ganze habe ich auch schon beim IE7 erwartet. Was daraus geworden ist, wissen wir ja.
    Abwarten…

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>