Mikroformate.de

Gerade habe ich bei Björn Seibert gelesen, dass Michael Jendryschik ein neues Projekt gestartet hat. Nach dem Vorbild microformats.org informiert Michael auf Mikroformate.de über „Subformate“ von XHTML/HTML. Noch ist nicht viel zu sehen, aber eine vielversprechende Ankündigung:

Auf dieser Website werde ich in der nächsten Zeit im Stil meiner Einführung in XHTML, CSS und Webdesign Grundlagenartikel sowie Erläuterungen und Einführungen in die einzelnen Mikroformate veröffentlichen.

  • von am 16. November 2006 in:
  • Allgemein

Ein Kommentar to “Mikroformate.de”

  1.  stephantom schrieb am 16. Nov 2006 um 16:20

    Der Typ hat anscheinend alles aufgesaugt, was das W3C jemals rausgegeben hat 🙂
    Sehr positiv. Freue mich auf das, was da noch kommen wird.

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>