Telepolis-Korinthe: Sonnensystem

… denn dieser, innerhalb unseres Sonnensystems im Sternbild Waage befindliche Planet, sollte etwas ganz besonderes aufweisen: erdähnliche Eigenschaften.

Ich hab mir den Satz jetzt 6 oder 7 mal durchgelesen, und werde nicht schlauer.
Ich halte es für sehr unwahrscheinlich, dass einerseits innerhalb unseres Sonnensytems ein weiterer – bisher unerforschter – erdähnlicher Planet ist, geschweige denn das Sternbild Waage.

Link: Gibt es doch eine „Zweite Erde“? (heise.de/tp)

Edit: Ok, ich bin nicht allein ganz blöd, im Forum dort erfreuen sich auch ein paar Leute herzlich daran: Klick

2 Kommentare to “Telepolis-Korinthe: Sonnensystem”

  1.  alican schrieb am 30. Dez 2007 um 17:17

    Ich finde den Satz sehr logisch. Mit „innerhalb unseres Sonnensytems“ wird gemeint, dass das Sternbild Waage von unserem Sonnensystem aus, nur als Sternbild Waage gesehen werden kann.

  2.  Mike® schrieb am 30. Dez 2007 um 17:58

    nöö, „sichtbar“ und „befindlich“ sind dann doch zwei unterschiedliche paar Schuhe.

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>