XP nachträglich auf AHCI/SATA umstellen

is lustig, was man im Netz so alles für einen Schwachfug dazu findet. Die eher harmlose dümmliche Variante auf jeder zweiten Seite/Forum zum Thema ist „das macht man gleich bei der Erstinstallation rein“. Ja weiss ich. Ich mache aber nicht auf allen Rechnern eine Erstinstallation.
Ein paar Versuche hab ich dazu gestartet, http://www.blah-blah.ch/it/how-to-s/enable-ahci/ war zielführend.
Leider auf Englisch.
Die Kurzkurzfassung auf deutsch:
Man holt sich den richtigen Treiber, geht im Gerätemanager auf „IDE-ATA-Blubb-Controller“ und stellt via „zu installierenden Treiber selbst wählen“ die dort vorhandenen „Serial Ata Storage Controller“ um. Beim Neustart stellt man im Bios auf AHCI/SATA um, fertig.

2 Kommentare to “XP nachträglich auf AHCI/SATA umstellen”

  1.  Jürgen schrieb am 04. Dez 2013 um 13:41

    endlich… jemand mit durchblick 😉

  2.  emccrunch schrieb am 18. Apr 2014 um 13:03

    Vielen Dank für die Methode und es hat funktioniert!!

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>